Aug 182015
 
social-business-club-gestartet-lars-kroll

Das war sie, die 3. Mercedes-Benz Digital Night Open Air bzw. 47. Mercedes-Benz Social Media Night (MBSMN) mit über 450 Besuchern ohne Regen! :-)

Wir sagen Danke für einen wunderschönen Sommerabend mit euch allen! Hier haben wir einige Impressionen, Statistiken und weitere Reviews zu unserem Event gesammelt.

Die Nachricht des Abends?! Die IBM, das SocialMedia Institute und der Social Media Club Stuttgart starten zusammen den Social Business Club. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Seite des Social Business Club. Dort könnte ihr euch bereits jetzt voranmelden.

 

Statistiken der MBSMN

  • > Über 450 Teilnehmer
  • > Mehr als 1.000 Social Signals, allein 950 davon über den Hashtag #MBSMN
  • > Und damit im Twitter Deutschland Trend (Top3)
  • > Kein Regen 😉
  • > Und folgende Grafiken von Brandwatch:

aktivsten-tweeter-mbsmn wordcloud-mbsmn

 

Die Vorträge der MBSMN

„26 Jahre, 900.000km, 215 Staaten, Regionen und Territorien – „Otto“ erobert die Welt – ein einzigartiger Reisebericht“
Gunther Holtorf mit seinem Mercedes 300 GD

„Status und Entwicklung der Filmszene in Baden-Württemberg, der Nachwuchsförderung und Vorstellung des Filmfestival Baden-Württemberg“
Oliver Mahn, Geschäftsführer Filmbüro Baden-Württemberg

„Marketing zwischen Content, Millenialls und digitalen Trends @ The Walt Disney Company“
Thorsten Mühl, Director Digital Marketing, Social Media & CRM
The Walt Disney Company Germany GmbH München

 

Impressionen der MBSMN

Weitere Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Weitere Artikel und Reviews

 

Save the Date: Die nächste Mercedes-Benz Social Media Night findet am 7. Oktober 2015 u.a. mit einem Vortrag von Ritter Sport statt. Weitere Informationen folgen die Tage. :-)

  Eine Antwort zu “Review 3. Mercedes-Benz Digital Night Open Air (47. MBSMN)”

  1. […] Dank an Gunther Holtorf für diesen unglaublich tollen Vortrag während der 3. Mercedes-Benz Social Media Night Open Air in […]

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)